Informationen zum Thema Cookies

Bei einer Deaktivierung von Cookies kannst Du Dich nicht im ARRI Webgate einloggen und es somit nur eingeschränkt nutzen.

Was sind Cookies?

Cookies helfen Webseiten, sich Informationen über Deinen Besuch zu merken, wie bspw. Deine bevorzugte Sprache und andere Einstellungen.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Websites auf den Computern der Benutzer temporär gespeichert wird. ARRI verwendet Cookies, um Dir bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen und die Sicherheit Deines Accounts zu gewährleisten. Um Dich ins ARRI Webgate erfolgreich einzuloggen, müssen Cookies von Deinem Browser akzeptiert werden.

Fehlerbehebung

Nur wenn Dein Browser Cookies akzeptiert, können alle Optionen genutzt werden, die das ARRI Webgate bietet. Gehe wie folgt vor, damit Dein Browser Cookies akzeptiert:

  • Logge Dich erneut ein. Wenn Du von Deinem Browser aufgefordert wirst, Cookies zu akzeptieren, klicke bitte auf "Akzeptieren" oder "Weiter"
  • Informiere Dich, wie Du die Einstellungen Deines Browsers so ändern kannst, dass er Cookies akzeptiert.
  • Lösche vorhandene Cookies sowie den Browser-Cache.
  • Überprüfe, ob die Uhrzeit- und Kalendereinstellungen Deines Computers korrekt sind.

Solltest Du trotz aktivierter Cookiefunktion eine Meldung erhalten, dass Cookies deaktiviert sind, versuche, ein neues Fenster in Deinem Browser zu öffnen, oder andere Tabs im Browser zu schließen.

Browserspezifische Informationen