Upload von DCPs für das Streaming

Du kannst mit ARRI Webgate DCPs in Playlisten wandeln. Die Voraussetzungen für eine DCP Wandlung sind:

  • - Das DCP muss gezippt sein.
  • - Das DCP darf nur über einen Akt verfügen.
  • - Es muss sich um ein unverschlüsseltes Interop-DCP handeln.

Zum Wandeln eines DCPs in eine Playliste klicke auf „Datei hinzufügen“, wähle das gezippte DCP aus und lade es hoch.

  • Sobald das DCP vollständig hochgeladen ist, geschieht automatisch eine Wandlung in ein 10 Mbit/s Quicktime. ARRI Webgate übernimmt hierbei die Wandlung von XYZ nach REC709 RGB. Diese Datei steht nach Abschluss der Wandlung als Source File für eine weitere Wandlung in eine Playliste zur Verfügung. Die Wandlung wird durch das Vorverarbeitung-Zahnrad angezeigt. Sobald das Zahnrad verschwunden ist, kann eine Playliste generiert werden.
  • Zum Erstellen der Playliste klicke auf das Kontextmenü und wähle „Als Clip zu Playliste hinzufügen“ oder „Neue Playliste für Clip erstellen“ aus.