Metadaten editieren

Alle relevanten Metadaten werden beim Upload einer Datei ins ARRI Webgate übernommen. Im ARRI Webgate aktualisierte Metadaten werden wieder in der Datei gespeichert und stehen nach einem Download der Datei in externen Softwareapplikationen (z.B. Adobe Bridge, Photoshop usw.) zur Verfügung. Die ARRI Webgate Metadaten basieren auf dem Adobe XMP Standard.

  • Um zur Metadaten-Ansicht zu gelangen wechsle zunächst zum "Browser"-Tab und klicke auf das Kontextmenü.
  • Um die Metadaten zu editieren klicke auf „Metadaten zeigen“.

Browser - Metadata-Ansicht

  • Es öffnet sich ein Popup mit den Metadaten des Objekts.
  • Durch einen Klick auf „Metadaten editieren“ gelangst Du in den Dialog, um Metadaten zu ändern oder hinzuzufügen.

Browser - Metadata

  • Hier kannst Du Metadaten editieren.
  • Durch einen Klick auf „Metadaten aktualisieren“ werden die Metadaten gespeichert.
  • Um fehlende Kategorien hinzuzufügen, wechsle zu dem "+ Kategorie hinzufügen"-Reiter, wähle aus der Liste die gewünschte Kategorie und klicke auf die "Kategorie hinzufügen" Schaltfläche.