Rendereinstellungen für Streaming- und Downloadformate

Als „Projekt Admin“ kannst Du bestimmen, welche Streaming- und Downloadformate automatisch in Deinem Projekt gerendert werden und entscheiden, welche Formate in dem Projekt zur Verfügung stehen.

Die „Projekt Owner“ können den Rendervorgang zusätzlicher Formate manuell für Playlisten und Clips starten.

Projektübersicht

  • Wähle in der Projektübersicht Deinen Kunden aus.
  • Wähle das gewünschte Projekt aus.
  • Klicke auf das Kontextmenü neben dem Projektnamen.
  • Öffne den Reiter „Render Einstellungen“ und aktiviere die Checkbox „Sofort Rendern“. Dadurch werden Videos automatisch nach einem Playlist-Upload in den vordefinierten Auflösungen gerendert.
  • Öffne den Reiter "Streamingformate" bzw. "Downloadformate". Du erhältst eine Übersicht der Formate, die Du in Deinem Projekt rendern kannst.
  • Ein blauer Haken in der vorderen Checkbox markiert Formate, die in Deinem Projekt gerendert werden können.
    Nur den „Projekt Admins“ ist es erlaubt die erste Reihe Checkboxen zu bearbeiten.
  • Die zweite Checkbox selektiert die Formate, die automatisch nach Upload eines Clips gerendert werden. Der Haken kann hier nur gesetzt werden, wenn das Format in dem Projekt erlaubt ist, sprich der erste Haken gesetzt wurde.