Kommentare exportieren für Adobe Premiere und Avid Media Composer

Kommentare direkt als Adobe XML nach Adobe Premiere exportieren

Du hast eine Online-Video-Abnahme mit ARRI Webgate durchgeführt und möchtest die Änderungswünsche in den Kommentaren in das Schnittprogramm Adobe Premiere importieren? Die Umsetzung der Kommentare geht jetzt noch schneller und ohne Umwege, denn ARRI Webgate wurde um das Format Adobe-XML ergänzt. Kommentare können somit direkt in Premiere Pro importiert werden – ohne Zwischenschritte über Drittanbieter-Tools, wie z.B. Prelude. Neben Frame- und Clip-Kommentaren werden auch In- und Outpunkte aus ARRI Webgate unterstützt und an Adobe Premiere durchgereicht. Schon einmal In- und Outpunkte gesetzt? Wir haben die Bedienung verbessert und Du kannst die In- und Outpunkte jetzt an die gewünschte Stelle verschieben.

Clip-basierter Export von Kommentarlisten

Bisher wurde im ARRI Webgate pro Playliste nur eine Datei mit allen Kommentaren exportiert, unabhängig von der Anzahl der in der Playliste enthaltenen Clips. Wir haben uns mit Editoren unterhalten und gelernt, dass eine Kommentardatei pro Clip bevorzugt wird, was wir jetzt umgesetzt haben. Besonders wenn mehrere Episoden einer Staffel als einzelne Clips hintereinander aufgelistet sind, fehlt diese Timeline im Avid, wo jeder einzelne Videoclip auch seine eigene Timeline hat. Ab sofort wird beim Export der Kommentare automatisch eine Kommentardatei pro Clip erstellt und in einer Zip-Datei zum Download angeboten. Jede Kommentardatei wird nach ihrem zugehörigen Clip benannt, um eine Verwechslung auszuschließen.

Koppelung der Kommentare an individuelle Timecodes

Standardmäßig wird eine Timeline in den gängigen Tools wie Avid bei TC 01:00:00:00 gestartet. Doch in der Praxis ist das nicht immer so. Um jeden framegenauen Kommentar aus ARRI Webgate auch wieder an der exakt richtigen Stelle im Avid vorzufinden, werden die Kommentare nun beim Export an den Sequenz-Timecode des Videofiles gekoppelt.

Ein Beispiel: Eine Sequenz beginnend mit dem TC 00:59:52:00 wird aus dem Avid exportiert und ins ARRI Webgate hochgeladen. Dort werden an verschiedenen Stellen Kommentare hinterlassen. Das Feedback aus ARRI Webgate wird mit Hilfe einer Avid Marker Datei an den Avid zurückgereicht. Die Kommentare haben jetzt den identischen Timecode wie die Original Sequenz. Das bedeutet, die Kommentare liegen exakt an der richtigen Stelle im Avid, egal mit welchem Timecode die Sequenz beginnt. Feedback leicht gemacht!

Verschaffe Dir auch einen Überblick über alle Kommentar-Funktionen auf Videos in ARRI Webgate.

Veröffentlicht am: 03. Juni 2020 14:00

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden

ARRI Webgate Blog