ūü¶† Ein Feature, das ihr hoffentlich niemals bemerkt.

Release Notes 08/2020

Einige Features im Webgate siehst Du hoffentlich niemals.

Beispielsweise den neuen Virenscanner.

ARRI Webgate durchläuft regelmäßig externe Sicherheits-Audits und wir geben unser Bestes, dass das Webgate allen Sicherheitsstandards entspricht.

Ein Beispiel ist der neue Webgate Virenscanner. Sollten ein Nutzer einmal einen Virus hochladen, geschehen ab jetzt folgende Dinge:

* Die Datei wird als Virus markiert und ist f√ľr jegliche Weiterverarbeitung gesperrt. Sie l√§sst sich nur noch l√∂schen.
* Der Nutzer, sowie Projekt- und Kunden-Admins werden per E-Mail √ľber den hochgeladenen Virus informiert.
* Die Datei lässt sich nicht per Directlink verteilen.

Nachdem wir Dieses Feature abgeschlossen haben, widmen wir uns nun wieder unseren Directlinks.

Wir haben im letzten Jahr viel Feedback zu den Directlinks von Euch bekommen. Einerseits liebt ihr das Feature - andererseits können wir Euch durch Automatisierung aber auch noch viel Arbeit abnehmen.

Als nächstes stehen folgende Themen bei den Directlinks an:

* Schicke den Directlink Empfängern eine persönliche Nachricht
* Tracking des Links auf Nutzerbasis - wann hat wer den Link von wo aus angesehen?
* Automatisierte Einmalpasswörter - keine Passwortlisten mehr händisch pflegen und trotzdem höhere Sicherheit.

Falls Ihr Feedback oder Ideen habt, k√∂nnt ihr uns das wie immer √ľber das "Kontaktformular" mitteilen.

Euer Feedback landet direkt bei uns Entwicklern und wir freuen uns Eure Ideen zu hören.

Lieber Gruß
Euer Webgate Entwicklerteam

Photo by Hacker Noon on Unsplash

Veröffentlicht am: 11. August 2020 11:00

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden

ARRI Webgate Blog